Technische Ausstattung der Klinik

Die Klinik wurde in den Jahren 2006 bis 2008 technisch komplett neu ausgestattet. Neue Linearbeschleuniger modernster Bauart wurden installiert, beziehungsweise modernisiert. Neu sind ebenfalls eine Brachytherapieeinheit und verschiedene Bestrahlungsplanungssysteme. In 2015 wurde ein neuer, speziell für die Strahlentherapie optimierter Computertomograph aufgestellt.

Bestrahlungstechnik Gerät Bestrahlungstechniken
Teletherapie
(Elektronenbeschleuniger)
Varian Clinac 2100 CD
Multi-Leaf-Collimator
On-Board-Imaging
Cone-Beam-CT
Portal-Imaging
IMRT
VMAT
Ganzhautbestrahlung
Stereotaxie
Respiratory Gating
Varian Clinac 2100 CD
Multi-Leaf-Collimator
On-Board-Imaging
Cone-Beam-CT
Portal-Imaging
IMRT
VMAT
Ganzkörperbestrahlung
Intraoperative Bestrahlung
Varian Clinac 600 CD
Multi-Leaf-Collimator
Portal-Imaging
IMRT
Stereotaxie
Brachytherapie Elekta Microselectron HDR Afterloading mit Iridium-192
Bebig Strontium-90 Applikator
Röntgentherapiegeräte DARPAC 150 MC Oberflächen- und Tiefentherapie
Zeiss INTRABEAM Intraoperative Bestrahlung beim Mamma-Ca.
Bestrahlungsplanung Computertomograph Toshiba Aquilion LB mit 4D-Option und Virtueller Simulation
Therapieplanungssysteme
Varian Eclipse
BrainLab BrainScan